Veranstaltungen 2017

(fast)  Alle Veranstaltungen in der St. Johannis - Kirche Zittau


wöchentlich samstags 12 Uhr, ab 22. April
Orgelpunkt in der Johanniskirche
Orgelpunkt – das sind 30 Minuten zum Innehalten und Lauschen, auf die Klänge der Orgel und auf geistliche Texte, gesprochene Gebete, Informationen zum Instrument oder zur Kirche. Mit dem 12-Uhr-Geläut und dem Mittagsblasen des Türmers möchten wir Menschen einladen, in der Johanniskirche zur Ruhe zu kommen und ein wenig Kraft zu tanken für den Trubel des Alltags.
Orgelpunkte gibt es ab dem 1. Samstag nach Ostern bis zum Reformationstag und noch einmal in der Adventszeit bis Weihnachten.

Der Eintritt ist frei, wir erbitten eine Kollekte.


Palmsonntag, 9. April, 15.00 Uhr 
Ökumenischer Kreuzweg, 

beginnt und endet an der Johanniskirche.
An mehreren Stationen in der Stadt halten wir inne und begeben uns bewusst auf den Leidensweg Jesu, mit Texten, Gesängen und Schweigen.
 


Karfreitag, 14. April, 15.00 Uhr
Meditativer Gottesdienst zur Sterbestunde Jesu

in der Johanniskirche.
Mit leisen Tönen feiern wir gemeinsam Gottesdienst und gedenken des Geschehens auf Golgatha.


Ostersonntag, 16. Apri, 5.30 Uhr
Feier der Osternacht in der Frauenkirche (!)
Die Osternacht beginnt, von Karfreitag herkommend, im Dunkel des Todes. Wir erinnern uns an Gottes Wirken in der Schöpfung und bei der Errettung seines Volkes aus Ägypten, bis das Osterlicht der Auferstehung machtvoll das Dunkel besiegt.
Anschließend herzliche Einladung zum Osterfrühstück in den Gemeindesaal, Pfarrstraße 14.


Sonntag Kantate, 14. Mai
10.00 Uhr Singegottesdienst
17.00 Uhr Kantatekonzert
Schulübergreifender Chor Zittau, Ltg. und Solotrompete: Felix Weickelt
Kantorei und Collegium musicum Zittau, Ltg.: Johannes Dette
„Kantate!“ – „Singt!“  Dieser Aufforderung wollen wir an diesem Sonntag gleichen Namens nachkommen, das Gotteslob in gesungener und musizierter Form hörbar werden lassen. Der Schwerpunkt des Singegottesdienstes am Vormittag wird eher im gemeinsamen Singen mit allen Anwesenden liegen. Am Nachmittag erklingen ein- oder mehrchörige Werke von Hammerschmidt, Pachelbel, Buxtehude u.a., teils mit Orchesterunterstützung oder a cappella, weiterhin ein Konzert für Trompete und Orchester von Telemann.
Der Eintritt ist frei, wir erbitten eine Kollekte.


Dienstag 23. Mai 2017, 19.30 Uhr
Vortrag „Reformativ - das Reformatorische in den Herausforderungen von heute“
Prof. Dr. Athina Lexutt, Universitätsprofessorin für Kirchengeschichte am Institut für Evangelische Theologie der Justus-Liebig-Universität Gießen, ist führend auf dem Gebiet der Lutherforschung. Ihr Vortrag konzentriert sich auf Grunderkenntnisse der Reformation in vergegenwärtigender Absicht und richtet den Blick darauf, was wir heute aus dem Wissen von 500 Jahren Reformationsgeschichte lernen können. Das eine oder andere Lutherlied wird ganz sicher eine Rolle spielen, Zusammenhänge und Gedanken werden mit Hilfe von Bildtafeln an der Leinwand recht gut verständlich dargeboten werden.
Der Eintritt ist frei, wir erbitten eine Kollekte.


Mittwoch, 24. Mai 2017, ab 20 Uhr
"Spectaculum Citaviea", u.a. in der Johanniskirche
Wie jedes Jahr wird die Zittauer Innenstadt für einen Abend und eine Nacht in die Historie zurückversetzt. Das Mittelalter ist an diesem Abend vor dem Himmelfahrtstag an vielen Stellen in der Stadt erlebbar. Auch in der Johanniskirche gibt es wechselnde musikalische Beiträge, u.a. mit dem Collegium musicum, dem schulübergreifenden Chor und weiteren Instrumentalisten.


Sonntag 18. Juni 2017, 17 Uhr
Sommerkonzert mit dem Collegium musicum Zittau
Fagott: Ulf Hüttig, Görlitz
Oboe: Sebastian Ehrler, Dresden
Leitung: Johannes Dette
Im diesjährigen Sommerkonzert des Collegiums erklingen Werke für Fagott, Oboe und Orchester, von G.F.Händel, Armin Schlage, J. Chr. Bach u.a.
Der Eintritt ist frei, wir erbitten eine Kollekte.


Freitag, 30. Juni 2017, 19:30 Uhr (!!)
"Die Himmel erzählen“ Konzert im Rahmen des MDR-Musiksommers
Rheinische Kantorei, Orchester „Das Kleine Konzert“, Leitung: Hermann Max
Werke von Schütz, Mazzoccho, Monteverdi, Schein u.a.
Hermann Max ist dem Bilderreichtum in Luthers Worten und dessen Vertonungen nachgegangen und hat ein opulent-barockes Vokalprogramm voller Lutherischer Wortgewalt und klingender Bilder zusammengestellt.
Wahlweise kann zum Konzert dazu eine Stadtführung um 17,30 Uhr gebucht werden.
Eintritt 27,-€ (21,-€) Karten im VVK in der  Tourist-information Zittau und im Internet buchbar.


Freitag, 16. Juli 2017, 17 Uhr
Orgelkonzert im Rahmen des „Oberlausitzer Orgelsommers“
An der Orgel: Wolfgang Baumgratz, Bremen
Prof. Wolfgang Baumgratz, Domkantor aus Bremen, spielt zum Reformationsgedenkjahr 2017 ein Orgelprogramm „Verleih uns Frieden gnädiglich“ mit dem Schwerpunkt Lutherlieder.
Der Eintritt ist frei, wir erbitten eine Kollekte.
Das Konzert wird gefördert durch den Kulturraum Oberlausitz - Niederschlesien.


Samstag, 19. August 2017, 21 Uhr  (!!)
Purgatio, Inspiration durch Dantes Göttliche Komödie, Gesang, gesprochenes Wort, Video-Installation
Die späte Uhrzeit wird durch die Videoprojektionen in der ganzen Kirche erforderlich.
Martin Proke
š – Tenor
Marek Šulz – Bariton
Sprecher –
Rezitation
Atila Vörös, Rudolf Živec – Videoart
Konzert wird durch das europäische Programm Interreg V A gefördert
Eintritt voraussichtlich 12,-€


Mittwoch, 23. bis Samstag, 26. August, 10. Zittauer Sommer-Orgelakademie
Siehe Menüpunkt links "Sommer-Orgelakademie"


Samstag, 26. August 2017, 17 Uhr
Absolventenkonzert der Orgel-Akademie
Teilnehmer der 10. Zittauer Sommer-Orgelakademie gestalten ein Orgelkonzert mit erarbeiteten Werken.
Der Eintritt ist frei, wir erbitten eine Kollekte.


Sonntag, 10. September 2017, 17 Uhr
Orgelkonzert
An der Orgel: Yohan Chung, Südkorea
Yohan Chung studiert in der Meisterklasse Orgel an der Musikhochschule "Felix Mendelssohn-Bartholdy" in Leipzig
und ist darüber hinaus als Kantor in Chemnitz tätig.
Der Eintritt ist frei, wir erbitten eine Kollekte.


Sonntag, 17. September 2017, 17 Uhr
Jubiläumskonzert mit dem Bäckerchor Zittau-Oberseifersdorf
Leitung: Jens Köhler
Der Bäckerchor Zittau-Oberseifersdorf feiert in diesem Jahr sein 120-jähriges Bestehen mit einem Festkonzert in der Johanniskirche.
Der Eintritt ist frei, wir erbitten eine Kollekte.


Samstag, 23. September, 11 bis 17 Uhr
Oberlausitzer Kirchentag zum Reformations-Jubiläum
11 Uhr Eröffnungsgottesdienst
16 Uhr Abschlußkonzert mit Hans-Jürgen Hufeisen
Johanniskirche, Marktplatz, Museum, Weberkirche, Innenstadt
Zum 500. Jubiläum der Reformation lädt der Kirchenbezirk Löbau-Zittau recht herzlich zum Oberlausitzer Kirchentag nach Zittau ein. Ein vielfältiges buntes Programm für Jung und Alt soll diesen Tag zu einem unvergeßlichen Ereignis machen.


Sonntag, 1. Oktober 2017, 17 Uhr
Chorkonzert mit dem „Berolina-Chorensemble Köpenick“ aus Berlin
Leitung: Karsten Drewing

Im Rahmen seiner Chorreise ist das „Berolina Chorensemble Köpenick“ zu Gast in Zittau.
Es erklingt Heiteres und Schönes von Klassik über Folklore bis hin zu Berliner Weisen.
Benefizkonzert: Kollekte für die Zittauer Kirchenmusik, besonders für den Erhalt der historischen Orgel der Johanniskirche.


Achtung Programmänderung!

Freitag, 6. Oktober 2017, 19 Uhr
Konzert im Rahmen des Internationalen Musikfestivals "Lipa Musica"
mit dem Barockensemble "Musica Florea":
Wolfgang Amadeus Mozart, Requiem für Solisten, Chor und Orchester, KV 626
Mitwirkende:

Alena Hellerová-Sopran,
Jan Mikušek-Alt
Vaclav Čížek – Tenor
Jaromír Nosek – Bass
Musica Florea, Collegium Floreum
Marek Štryncl – Dirigent
Konzert wird durch das europäische Programm Interreg V A gefördert.
Eintritt: 12,- €, ermäßigt 10,- €
Karten im Vorverkauf in der Johanniskirche Zittau, der Zittauer Tourist-Information sowie unter www.lipamusica.cz


Samstag, 28. Oktober 2017, ab 18 Uhr
Kulturnacht in der Stadt Zittau
an vielen Orten in der Stadt, u.a. auch in der Johanniskirche
Mehrere kulturelle Einrichtungen begrüßen Gäste zu ungewöhnlicher Zeit an interessanten Orten.
Kirche und Turm sind den ganzen Abend lang geöffnet:
- Kirchenführungen jederzeit nach Bedarf
- 18 Uhr Turmbläser spielen von der Aussichtsplattform
- 19 Uhr Orgelführung - Orgelempore
- 20 Uhr Glockenführung - Treffpunkt am Empfang
- 21 Uhr Orgelführung - Orgelempore
- 22 Uhr Glockenführung - Treffpunkt am Empfang
- 22:30 Uhr Abendsingen mit Andacht - Orgelempore
Eintritt 5,-€, für den ganzen Abend und alle Kultureinrichtungen gültig.


Sonntag, 17. Dezember 2017, 17 Uhr
Adventskonzert mit der Zittauer Kantorei und dem Collegium musicum
Auch in diesem Jahr laden Collegium musicum und Kantorei herzlich zum Hören und Mitsingen von adventlichen Weisen und Musikstücken ein.
Der Eintritt ist frei, wir erbitten eine Kollekte.


Silvester, 31. Dezember 2017, 22 Uhr
Orgelkonzert zu Silvester
An der Orgel: Jonathan Auerbach, Dresden
Der Eintritt ist frei - wir erbitten eine Kollekte.